Mitarbeit im Aufbruch Leben Kurs

Die Vorbereitung und Durchführung eines Aufbruch Leben Kurses mit 21 Einheiten ist sehr mitarbeiterintensiv. So ist es uns ein großes Anliegen, geeignete Mitarbeiter zu finden, zu fördern und zu coachen. Verschiedene Aufgabenfelder ziehen Mitarbeiter mit unterschiedlichen Begabungen an.

So bieten wir folgende ehrenamtliche Aufgabenbereiche:

  • Administrative Aufgaben, v.a. im Vorfeld des Kurses
  • Führen von Aufnahmegesprächen
  • Leitung von musikalischen Anbetungszeiten
  • Durchführung von meditativen/kreativen Ankommenszeiten
  • Durchführung von Lehreinheiten in Anlehnung an das AL Mitarbeiter Handbuch
  • Kleingruppenleitung
  • Begleitendes Gebet während der Kleingruppenzeit im eigens dafür etablierten Gebetsteam
  • Jährliche Überarbeitung der Kursstrukturen anhand des Teilnehmer- und Mitarbeiterfeedbacks
  • Organisation von jährlich stattfindenden AL-Teamtagen

 

 

Für die Mitarbeit im Kurs ist die Teilnahme an einem Aufbruch Leben Kurs, die Bereitschaft, sich ins AL Team einzubringen und an den ganzjährlich stattfindenden Teamtreffen teilzunehmen erforderlich.

 

Viele Seelsorgeinteressierte empfinden es als großen Vorteil, in den Kleingruppen als Team zu agieren und somit anfangs „unter Anleitung“ erste Schritte in der Arbeit mit Ratsuchenden machen zu können.

Als Voraussetzung für die Mitarbeit gelten selbstverständlich auch die Kriterien zur Seelsorgemitarbeit.