“Gehet hin in alle Welt …“

Unseren Auftrag nach Matthäus 28, 19-20 sehen wir als Vaterhaus darin, den Menschen in Nürnberg und in verschiedenen anderen Ländern und Kontinenten, unabhängig von ihrer Sprache, ihrer Kultur, ihrem politischem Hintergrund und ihrer Rasse, Gottes Liebe durch Wort und Tat nahe zubringen.

 

Wir wollen den Nöten der Menschen im Besonderen durch karitative Hilfe und sozialmissionarisches Engagement begegnen.